Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht

Während Länder auf der ganzen Welt langsam aus dem Stillstand geraten, viele von uns denken darüber nach, Gesichtsmasken zu tragen, wenn sie zur Arbeit reisen, öffentliche Räume besuchen oder einkaufen. Während die medizinischen Masken von Mitarbeitern des Gesundheits- und Sozialwesens benötigt werden, sollen Stoffmasken verhindern, dass wir das Virus durch Husten oder Niesen auf andere übertragen. Wenn Sie Ihre eigene waschbare, wiederverwendbare Maske herstellen möchten, finden Sie hier eine einfache Anleitung zur Herstellung einer Leinen-Gesichtsmaske.

Wir haben eine Linie aufgrund ihrer temperaturregulierenden und feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften ausgewählt, da diese angenehmer zu tragen ist. Leinen ist maschinenwaschbar, sodass Sie Ihre Maske am Ende eines jeden Tages waschen können und sie schnell trocknet.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine DIY-Leinen-Gesichtsmaske:

Schritt 1 – Sammeln Sie Ihre Materialien

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 1

Sie benötigen ein Stück sauberen Leinenstoff, falten Sie um; Gummi; eine Pappschablone; Faden passend zu Ihrem Stoff (oder in einer kräftigen, kontrastierenden Farbe, wenn Sie es vorziehen)

Schritt 2 – Schneiden Sie Ihre Vorlage aus

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 2

Verwenden Sie die Maße im obigen Bild, um eine Vorlage für die Maske zu schneiden. Legen Sie dies auf Ihren Stoff und schneiden Sie 3 Stück aus Ihrem gefalteten Stoff, so dass Sie 6 Stück erhalten

Schritt 3 – Überdecken Sie die gekrümmten Kanten zweier Teile (oder verwenden Sie einen Zick-Zack-Stich), um ein Ausfransen zu verhindern

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 3

Schritt 4 – Bringen Sie die innere Schicht an

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 4

Nehmen Sie diese beiden überlagerten Teile und legen Sie sie mit der rechten Seite zusammen. Nähen Sie entlang der gebogenen Naht, um sie miteinander zu verbinden, und lassen Sie eine Lücke in der Mitte der Naht

Schritt 5 – Machen Sie die beiden äußeren Schichten, indem Sie die anderen vier Teile paarweise zusammennähen

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 5

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 5_2

Schritt 6 – Drehen Sie die drei Teile mit der rechten Seite nach außen und erhalten Sie drei Schichten

 Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 6

Schritt 7 – Nähen Sie die drei äußeren Schichten entlang der langen Nähte auf der Rückseite zusammen, wobei die beiden äußeren Schichten oben und die innere Schicht mit Spalt unten liegen

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 7

So wird es aussehen:

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 8

Schritt 8 – Drehen Sie die rechte Seite nach außen und säumen oder verriegeln Sie die Seitennähte

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 9

Schritt 9 – Messen Sie das Gummiband so, dass es um Ihre Ohren passt, und nähen Sie es in eine Schlaufe

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 11

Schritt 10 – Falten Sie die Seitennähte auf beiden Seiten der Maske um , und befestigen Sie die Gurte in jeder Falte

Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 12

Ta da! Du hast deine Maske fertig gemacht!

 Wie man eine Leinen-Gesichtsmaske macht 13

Denken Sie daran, die Anweisungen Ihrer Regierung und die soziale Isolation zu befolgen, auch wenn Sie eine Maske tragen. Waschen Sie die Maske täglich (möglicherweise möchten Sie zwei oder drei machen, um sie ein zu wechseln) Bei maximal 50 ° C waschen und entweder an der Luft im Sonnenschein oder im Trockner trocknen.

Achten Sie auf sich und auf Ihre Gemeinschaft.

Kommentar hinzufügen