Wie wählt man Leinenvorhänge: Ein unverzichtbarer Führer

Nachdem die festliche Jahreszeit vorbei ist und das Haus wieder normal wird, fühlt sich der Januar wie eine Hauptzeit für einige Heimwerkerarbeiten an. Nichts Wichtiges, nur eine Erfrischung, um die Dinge für das neue Jahr vorzubereiten, wenn alle Dekorationen aufgeräumt sind und die Geschenke ihren Platz gefunden haben. Eine einfache Möglichkeit, einen Raum aufzuhellen, besteht darin, die Vorhänge auszutauschen. Keine Dekoration erforderlich und keine Möbelbewegung erforderlich, was perfekt für diese nachweihnachtliche Zeit der Stille und des Aufladens ist. Diese Woche erfahren Sie, wie Sie die perfekten Leinenvorhänge auswählen und Ihrem Zuhause ein wenig Liebe schenken können, ohne zu viel Geld zu spritzen.

Wie wählt man Leinenvorhänge

Wie man Leinenvorhänge wählt

  • Finden Sie  heraus, welchen Look Sie suchen. Vorhänge, die auf dem Boden pfützen, erzeugen einen traditionellen Plüscheffekt. Für ein zeitgemäßeres Gefühl wählen Sie Vorhänge, die bis zum Boden reichen, ohne sich zu bündeln.
  • Entscheiden Sie, ob Sie Akzente aus einem vorhandenen Farbschema (z. B. den Wänden oder einem Bettüberwurf) auswählen möchten oder ob die Vorhangfarbe den Rest des Dekors bestimmen soll. Überlegen Sie, wie sich der Raum anfühlen soll – ein Schlafzimmer könnte beruhigend und nestartig sein, während ein Wohnzimmer kühnere, gemusterte Vorhänge tragen könnte, die ein echtes Statement abgeben.
  • Wenn der Raum von Natur aus sehr sonnig ist, vermeiden Sie bunte Vorhänge, da diese bei Sonneneinstrahlung mit der Zeit verblassen können. Neutrale Töne funktionieren hier besser  mit einer Reihe verschiedener Farbpaletten.
  • Fügen Sie Zubehör hinzu, wenn Sie Ihre Vorhänge verschönern möchten. Verwenden Sie beispielsweise kontrastierende Raffhalter oder verzierte Endstücke, um ein dezentes Paar Leinenvorhänge aufzupeppen.
  • Betrachten Sie das ideale Gewicht für Ihre Vorhänge: In einem Schlafzimmer möchten Sie möglicherweise dickere Vorhänge, um das Licht auszublenden und den Raum eng zu halten. Ein Wohnzimmer eignet sich jedoch besser für luftigere, leichtere Vorhänge, die viel Licht hereinlassen.
  • Werten Sie Ihren Raum mit cleveren Vorhängen auf. Hängen Sie sie einige Zentimeter höher als gewöhnlich auf, um die Wände zu verlängern und ein Gefühl von mehr Platz in einem kleinen Raum zu schaffen. Lassen Sie die Vorhänge breiter als gewöhnlich laufen, wenn Ihre Fenster schmal sind und Sie den Wänden mehr Tiefe verleihen möchten.
  • Wenn Sie Geld bei den Reinigungskosten sparen möchten, entscheiden Sie sich für maschinenwaschbare Vorhänge. Leinenvorhänge halten sanftem Maschinenwaschen stand und können manchmal sogar im Trockner getrocknet werden, sodass Sie beim Reinigen nicht lange ohne Vorhänge auskommen. Dank der inhärenten schmutzabweisenden Eigenschaften von Leinen sehen Leinenvorhänge auch länger gut aus.
  • Denken Sie an Ihr Budget. Maßgeschneiderte Vorhänge sind teurer als handelsübliche Vorhänge.
  • Vielleicht möchten Sie neue Leinenvorhänge mit Jalousien für zusätzliche Wärme und Lichtschutz kombinieren.

Welche Art von Vorhang hängen möchten Sie?

Wie wählt man Leinenvorhänge

  • Leinenvorhänge mit Faltenband: Diese funkcionieren mit Gardinenstangen und Schienen und können schwerere Stoffe wie dickes Leinen oder gefütterte Vorhänge tragen.
  • Ösen: Für einen zeitgemäßen Look sorgen Ösenvorhänge für ein poliertes Gefühl und eignen sich hervorragend für gemusterte Stoffe, da sie beim Schließen der Vorhänge flach hängen und das gesamte Muster sichtbar machen
  • Vorhänge mit Schlaufen: Diese sind informeller und eignen sich perfekt für schnörkellose, minimalistische Räume oder eine rustikale, heimelige Ästhetik.
  • Cafe Vorhänge: Ideal für Küche oder Badezimmer-Fenster, wo Sie ein wenig Privatsphäre benötigen, wollen aber auch viel Licht hereinlassen, eine Café Vorhänge hängen über den unteren Teil des Fensters und sind in der Regel aus leichtem Leinen und Baumwollstoffen gefertigt

Wie für Leinenvorhänge messen

  1. Messen Sie Ihre Vorhangschiene oder – stange, nicht das Fenster, und stellen Sie sicher, dass sich diese um 15 bis 30 cm zu beiden Seiten und etwa 15 cm über dem Fensterrahmen erstreckt.
  2. Berechnen Sie Ihre Vorhangbreite: für Öse und Plissee die obige Messung verdoppeln und für Reiter Tops mal um 1,5 die richtige Breite zu erhalten. Fügen Sie 2 cm hinzu, wenn Sie eine Überlappung wünschen, wenn die Vorhänge geschlossen sind.
  3. Überlegen Sie, welche Länge Sie möchten, je nachdem, ob Sie ein Pfützenfinish oder Vorhänge suchen, die den Boden bürsten. Bei bodenlangen Vorhängen ist eine Länge von 1,25 cm über dem Boden anzustreben, um eine einfache Bewegung zu ermöglichen und die Säume sauber zu halten.

Wie wählt man Leinenvorhänge

Mit diesem Leitfaden und viel Inspiration aus Ihren Lieblingsquellen (ob Instagram, Pinterest, Design-Blogs oder Magazine) können Sie mit der einfachen Hinzufügung der richtigen Leinenvorhänge einen fabelhaften neuen Look für Ihr Zuhause kreieren. Eine Innenausstattung mit minimalem Aufwand – perfekt für das neue Jahr!

Kommentar hinzufügen

Markiert mit: